Impressum


jobweiser.at
Eintrachtgasse 95
8041 Graz
Österreich

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGBs) gelten für die gesamten Geschäftsverbindungen von JOBWEISER.AT Mag. (FH) Katharina Werth (im Folgenden Jobweiser.at) und jenen natürlichen und juristischen Personen, welche die Internetangebote der Portale Jobweiser.at, Lebenslaufvorlagen.at nutzen (im Folgenden Kunden). Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGBs werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird schriftlich durch Jobweiser.at zugestimmt.

2. Vertragsabschluss
Die auf der Internetseite Jobweiser.at angebotenen Dienstleistungen stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, vom Kunden gewünschte Dienstleistungen zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Dienstleistung(en) gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Bestellung kann schriftlich, per Post oder E-Mail sowie mündlich, persönlich oder telefonisch, erteilt werden. Jobweiser.at ist berechtigt, innerhalb von 14 Tagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung die gewünschte Bestellung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch Übermittlung einer E-Mail an die vom Kunden im Angebot mitgeteilte bzw. vom Kunden verwendete E-Mail-Adresse. Der Vertrag kommt durch Übermittlung der Auftragsbestätigung per E-Mail zustande. Jobweiser.at behält sich vor, eine Bestellung nicht anzunehmen, wenn der Bestellvorgang aus diversen Gründen, die zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt sind, nicht durchführbar ist. In diesem Fall erfolgt eine Benachrichtigung per E-Mail.

3. Preise und Versand
Sämtliche auf Jobweiser.at angegebene Preise verstehen sich in Euro inkl. Mehrwertsteuer. Bei individueller Preisgestaltung gilt der in dieser Verhandlung zwischen dem Kunden und Jobweiser.at vereinbarte Preis. Dieser Preis unterliegt dem Vorschlag von Jobweiser.at. Maßgeblich sind in jedem Fall und ausschließlich die im Einzelfall konkret vereinbarten und in Rechnung gestellten Preise. Nach Fertigstellung der Bearbeitung ihrer bestellten Dienstleistung erhält der Kunde die gewünschten Dateien im gewünschten Format (MS Word, PDF etc.) als E-Mail-Anhang an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Der Kunde hat die Möglichkeit per Überweisung (Vorkasse oder Rechnung) und PayPal zu bezahlen.

4. Lieferung:
Die Lieferung erfolgt, falls keine Expressbearbeitung in Auftrag gegeben wurde, innerhalb von 5-10 Arbeitstagen (Mo.-Fr.) nachdem alle benötigten Informationen bei uns eingegangen sind. Die Unterlagen werden dem Kunden per E-Mail als MS Word- oder PDF-Datei zugesendet. Die Unterlagen sind kompatibel mit MS-Word ab Version 2007. Die Kompatibilität mit älteren Word-Versionen kann nicht gewährleistet werden. Dies gilt insbesondere für die Bewerbungsdesigns. Eine Zusendung von ausgedruckten Dokumenten ist nur gegen Aufpreis möglich.

5. Zahlungsbedingungen
Alle Zahlungen sind 10 Tage nach Rechnungserhalt via Überweisung oder paypal bzw. bar bei persönlichen Trainings zu leisten. Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist bei Überweisungen die Gutschrift auf dem von Jobweiser.at bekannt gegebenen Konto maßgebend. Jobweiser.at ist bei Zahlungsverzug des Kunden nach erfolgsloser schriftlicher oder elektronischer Mahnung unter Setzung einer Nachfrist von zwei Wochen und Androhung der vorzeitigen Vertragsauflösung berechtigt, den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen.

6. Rücktrittsrecht
Der Käufer als Verbraucher (iSd KSchG) kann innerhalb einer Frist von 14 Tagen vom Vertrag zurücktreten, wobei es genügt, wenn die Rücktrittserklärung per E-Mail erfolgt. Inhaltliche Beanstandungen an den erbrachten Lieferungen oder Leistungen müssen innerhalb von drei Arbeitstagen gemeldet und stichhaltig, mit einer genauen Angabe der Textpassage, begründet werden. Nur dann hat der Kunde die Möglichkeit, Nachbesserung mit angemessener Fristsetzung zu verlangen. Jobweiser.at hat im Anschluss die Gelegenheit, die gewünschten Korrekturen vorzunehmen. Bei „Lebenslauf-Checks“ erhält der Kunde ein ausführliches Feedback-Formular, wo positive und verbesserungswürdige Passagen der Bewerbung hervorgehoben werden. Ist die Bewerbung im Sinne der Dienstleistung bereits sehr gut und nicht verbesserungswürdig, besteht die Möglichkeit, die Zahlung im Sinne der Geld-zurück-Garantie zurück zu erhalten. In diesem Fall wendet sich Jobweiser.at direkt an den Kunden.

7. Inhaltliche/formale Änderungen der Dienstleistung
Solange nichts anderes vereinbart wurde hat der Kunde einen Anspruch auf je eine Änderungsschleife in der Entwicklungsphase der Bewerbung sowie nach Erhalt des fertigen Dokumentes. Der Auftraggeber hat daher vor Bearbeitungsbeginn seine Vorstellungen möglichst präzise zu formulieren. Während der Änderungsschleife hat er einmalig die Gelegenheit seine Änderungsvorschläge gegenüber dem Designer zu äußern.

8. Haftung
Für das Einhalten von Bewerbungsfristen ist allein der Kunde verantwortlich. Jobweiser.at kann nicht für einen Verdienstausfall verantwortlich gemacht werden, der durch eine Fristversäumnis entsteht. Sollte der Kunde weitere Änderungen nach Erfüllung des Vertrages verlangen, so ist der Jobweiser.at nicht verpflichtet, diese vorzunehmen. Für alle inhaltlichen Aspekte und die Richtigkeit der Daten ist der Kunde verantwortlich. Der Dienstleister kann für diese Fehler nicht haftbar gemacht werden. Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unserer Website. Für durch den Eintritt von außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Umständen („höhere Gewalt“) unmöglich gemachte termingerechte Lieferung kann der Dienstleister nicht haftbar gemacht werden, sofern die zumutbare Sorgfalt durchgängig gegeben war. Wird eine Lieferung durch die oben genannten Umstände unmöglich, so ist der Lieferant von der Erbringung der Leistung freigestellt. Ein Wegfall der Leistungspflicht des Dienstleisters aufgrund höherer Gewalt bedeutet auch den Entfall der Gegenleistungspflicht des Kunden.

9. Garantie
Den Erfolg einer Berufsfindung kann Jobweiser.at nicht garantieren. Professionell erstellte Bewerbungsunterlagen erhöhen lediglich die Chancen auf ein Vorstellungsgespräch. Eine gescheiterte Bewerbung ist nicht unmittelbar auf die Bewerbungsunterlagen zurückzuführen, sondern hat vielfältige andere Faktoren zugrundeliegend. Schlussfolgernd übernimmt der Dienstleister keine Haftung für erfolglose Bewerbungen.

10. Datenschutz
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung
Zum Zweck der Vertragsabwicklung werden folgende Daten auch in unserer Datenbank gespeichert: Name, Anschrift und Emailadresse. Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können ich den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Sämtliche Daten in ihren Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für die von Ihnen gewünschte Bearbeitung genutzt und auf keinen Fall an Dritte weitergegeben. Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten),werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Kaufverträge verwendet.

Cookies
Diese Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es dieser Website, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der aktivierten IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

11. Gerichtsstandsvereinbarung
Für Käufer die Privatpersonen, Unternehmer im Sinne des UGB, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts sind, ist Graz ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Kaufvertrag und diesen AGB entstehenden Streitigkeiten.

12. Unwirksamkeit einzelner Klauseln
Sollten einzelne Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam, ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit, Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Regelung treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

13. Schlussbestimmungen
Diese AGBs unterliegen Österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Soweit der Kunde Unternehmer ist verzichtet er auf die Einrede wegen Verkürzung über die Hälfte (laesio enormis).

 

Pre-Footer-Banner


© 2018 Jobweiser · Impressum, AGBs, Datenschutz