Sommerloch? Zeit für deine Bewerbung!

Lebenslaufvorlagen

Viewing posts from the Lebenslaufvorlagen category

Sommerloch? Zeit für deine Bewerbung!

Im Sommer arbeiten kann manchmal ganz schön nerven. Während Freunde und Arbeitskollegen ihre Urlaubsfotos auf Facebook, Instagram und Co. teilen, sitzt du gelangweilt im Büro und wartest auf den eigenen Urlaub. Warum nicht die Zeit nutzen und die Bewerbung auffrischen?

Das sogenannte Sommerloch eignet sich nämlich besser als gedacht für Bewerbungen. Egal ob Job- bzw. Unternehmenswechsel oder Berufseinstieg nach dem Studium – im Sommer habt ihr Zeit und die Ruhe, eure nächsten Schritte zu planen. Während viele Unternehmen mit der Personalplanung im ersten Teil des Jahres eher zurückhaltend sind und weniger Stellen ausschreiben, wollen sie zum Ende des Jahres hin ihr Budget noch ausnutzen. So sind die Herbstmonate die besten, um sich zu bewerben. Aber bevor es soweit ist, habt ihr den Sommer noch Zeit, eure Bewerbung vorzubereiten und eure Social-Media Kanäle auf Vordermann zu bringen. Denn auch wenn ihr glaubt, bis September oder Oktober habt ihr noch massiv Zeit, täuscht ihr euch. Der Sommer ist schneller vorbei als erwartet und wenn erstmal Oktober ist dauert es gefühlt nicht mehr lange und das Jahr ist schon wieder rum. Also: nutzt die Zeit!

Besser, ihr fängt ganz in Ruhe während des Sommerlochs mit der Neuorientierung an und könnt euch ganz ohne Zeitdruck nach neuen Möglichkeiten umschauen. Denn in eurem Sommerurlaub könnt ihr euch endlich entspannen und eure nächsten Schritte in Ruhe und mit guter Überlegung planen. Endlich habt ihr die Zeit, zu reflektieren und recherchieren, welche Möglichkeiten es für euch gibt am Arbeitsmarkt. Im Urlaub, fernab von lästigen Kollegen und viel zu langen Meetings habt ihr die Zeit, die derzeitige Situation distanziert zu betrachten und euch die Frage zu stellen, ob euch euer derzeitiger Job wirklich glücklich macht. So könntet ihr euch z.B. auch eine Liste mit den Dingen anlegen, die ihr euch von einem Arbeitgeber wünscht. Dem gegenüber stellt ihr die Punkte, die euch euer derzeitiger Arbeitgeber bietet. Es fehlen ein paar wichtige Dinge, die für euch extrem wichtig sind? Dann wisst ihr, worauf ihr bei der Jobsuche achten müsst.

Für eine Veränderung ist es nie zu spät! Du bist bereit für den nächsten Schritt? Dann bekommst du hier Informationen zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen, oder nutze unseren Service von Jobweiser!

Du kannst dir alle Tipps zum Thema Jobsuche in einem Videotraining auf video2brain oder LinkedIn Learning ansehen!

Tipps für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch bekommst du hier oder hier!

 

Eine der verrücktesten Bewerbungen der Welt

Bei der Recherche unser beiden Artikel zum Thema Guerilla-Bewerbung (genial oder übertrieben? und So kann sie aussehen) sind wir auf ein weiteres tolles Beispiel einer außergewöhnlichen Bewerbung gestoßen.

Der US-Amerikaner Andrew Horner hat nach unzähligen Absagen einfach beschlossen, den Spieß umzudrehen. Aus Frust und dank guter Programmierkenntnisse baute er sich die Website reversejobapplication.com, wo er potenzielle Arbeitgeber auf sich aufmerksam machen wollte. Das Besondere an der Website war, dass sich die Unternehmen nun bei Andrew bewerben konnten, nicht umgekehrt.

Andrew Horner

Was man auf seiner Seite vergeblich sucht, ist ein Lebenslauf. Andrew legt nach eigener Aussage mehr Wert darauf, seinen Charakter vorzustellen und weniger seine Kenntnisse. Ganz nach dem Motto, dass man schließlich einen Menschen einstellt und nicht eine Maschine. Mit lustigen Illustrationen und einer ordentlichen Portion Humor und Selbstironie präsentiert sich Andrew auf seiner Seite. Und das mit Erfolg! Neben vielen Angeboten und Jobinterviews arbeitet er nun bei einem Start Up Unternehmen. Die Website lässt er trotzdem noch online, „für die Nachwelt“ wie er selbst sagt.

Du bist auch auf der Suche nach einem Job, vertraust aber lieber auf die klassische Variante? Für gute Lebenslaufvorlagen schau am besten HIER rein. Außerdem kannst du dir Informationen zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen ansehen, oder unseren Service von Jobweiser nutzen.

Du kannst dir alle Tipps zum Thema Jobsuche in einem Videotraining auf LinkedIn Learning ansehen!

Tipps für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch bekommst du hier oder hier!

 

Guerilla Bewerbungen: genial oder übertrieben?

Na, schon mal was von Guerilla-Bewerbungen gehört? Dabei handelt es sich um ausgefallene Arten von Bewerbungen, fernab vom klassischen Bewerbungsschreiben und Lebenslauf. Der Begriff „Guerilla“ kommt in diesem Zusammenhang aus dem Marketing und bezeichnet ungewöhnliche Aktionen, die mit geringen Mitteln eine große Wirkung erzielen. Dieses Konzept soll auch bei Bewerbungen funktionieren.

Während viele Personaler die klassische Variante bevorzugen, kann es sich in manchen Berufen und Branchen durchaus lohnen, mutig und kreativ zu sein und die Konkurrenz mit einer außergewöhnlichen Bewerbung auszustechen. So z.B. in der Medien- oder Werbebranche. Ein kreativer Webdesigner, der unkonventionell arbeitet, kann seiner Kreativität eher freien Lauf lassen als ein klassischer Jurist. Überlegt Euch daher im Vorhinein schon, welche Art von Bewerbung zu Eurer Branche und dem Unternehmen, in dem Ihr Euch bewerben wollt, passt.

Ein gutes und sehr ausgefallenes Beispiel einer Guerilla-Bewerbung ist z.B. dieses hier:

Imagem relacionada

(Quelle: Creative Applications: Our Favourites from 2014)

Eine junge Frau hat sich hier als Lego-Figur nachgebaut, um sich bei dem Spielzeugkonzern zu bewerben. Die Mühe und Zeit, die in diese Bewerbung investiert wurde beweist auf jeden Fall, dass man wahrscheinlich etwas mehr für das Unternehmen brennt als andere.

In unserem nächsten Artikel zeigen wir euch weitere Beispiele von gelungenen Guerilla-Bewerbungen!

Aber Achtung: natürlich kann diese ungewöhnliche Art der Bewerbung auch nach hinten losgehen. So wirkt es zum Beispiel sehr plump, einen Ventilator an das Wunschunternehmen zu senden mit dem Zusatz „ich bringe frischen Wind in ihre Abteilung“. Man muss sich im jeden Fall vorher gut überlegen, wie die eigene Guerilla-Bewerbung aussehen könnte. Auf jeden Fall solltet Ihr nichts kopieren, dass Ihr mal irgendwo im Internet gesehen habt! Und wie gesagt: nicht in allen Berufen oder Branchen macht diese Art der Bewertung Sinn, oft wird die klassische Variante bevorzugt.

Für genau diese klassische Art sind wir die Experten! Ihr braucht eine gute Lebenslaufvorlage? Dann schaut HIER rein. Außerdem könnt ihr euch Informationen zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen ansehen, oder unseren Service von Jobweiser nutzen.